Ich – Marilyn

Ein Stück von und mit Chris Pichler

Ein eindringlicher Abend, der das Innere von Marilyn Monroe,

den Menschen hinter dem Weltstar zeigt. Zielstrebig und doch

zweifelnd, von allen begehrt und zutiefst einsam, bejubelt

und doch missbraucht. Wir kennen vor allem ihr strahlendes

Lachen, aber hören wir ihr Weinen in den Nächten der

Selbstmordversuche? Nach ihrem großen Erfolg mit »Romy

Schneider – zwei Gesichter einer Frau« taucht Chris Pichler

erneut tief in das Leben einer Legende ein.